WCW
Home
Verein
Veranstaltungen
Ergebnisse
Training
Galerie
Windhunde
Eigenschaften
Rassen
Windhundrennen
Coursing
Ausstellung
Berichte
Anfahrt
Links
Kontakt
 

  Zuchtschau  
         
    Zuchtschauen sind zwar im eigentlichen Sinne kein Windhundsport, dennoch werden sie von den lokalen Windhundrennvereinen im Auftrage des DWZRV ausgerichtet und sind häufig verbunden mit Windhundrennen oder Coursings am folgenden Tage.

Und dies aus gutem Grunde: Denn so wie die Windhunde auf den sportlichen Veranstaltungen ihre Leistungsfähigkeit nachweisen können, so wird auf den Zuchtschauen das Erscheinungsbild und die Anatomie der Windhunde beurteilt.

Für jede Hunderasse existiert ein international gültiger Standard, in dem die Merkmale der jeweiligen Rasse festgelegt sind. Dieser Standard dient den speziell für diese Aufgabe ausgebildeten Richterinnen und Richtern als Grundlage für die Beurteilung der vorgeführten Hunde.

Auf den Spezialzuchtschauen für Windhunde können u.a. Anwartschaften für das nationale Schönheitschampionat (»Certificat d’aptitude au championat« = CAC) erworben werden.

Da jedoch das äußere Erscheinungsbild unserer Windhundrassen nicht denkbar ist ohne die körperliche Leistungsfähigkeit, stellt die Kombination aus „Schönheit und Leistung“ das eigentliche Ziel der Windhundfreunde in Deutschland dar – folglich finden Zuchtschauen zumeist in Verbindung mit einer windhund-sportlichen Veranstaltung statt und diejenigen Hunde, die in einer Kombinationswertung aus Zuchtschau und Rennen bzw. Coursing die höchsten Noten erreichen, werden als „Sieger für Schönheit und Leistung“ besonders geehrt.